Nach dem Motto „Einer für alle, alle für einen“ – wenn es drauf ankommt. Blut spenden kann Leben retten, das wissen wir alle!

Termin nächste Blutsbrüdertour:

Den 17. Juni 2017 sollten sich alle Motorradfans und die, die es werden möchten, schon mal blutrot im Kalender markieren. In Schwedt an der Oder startet wieder die legendäre Blutsbrüdertour, mittlerweile zum zehnten Mal in Folge.



Jedes Jahr sind es mehr Fans geworden, die eine ca. 90-minütige gemeinsame Motorradausfahrt durch die schöne Uckermark genießen und anschließend Blut spenden für den guten Zweck. Eine richtige Blutsbrüder- (und natürlich auch Schwestern)-Familie ist es bereits geworden. 


Hintergrund:

Für die Veranstaltung haben wir im September 2014 einen eigenen Verein gegründet, dem mittlerweile schon über 20 Mitglieder angehören. Viele engagierte Biker und Nichtbiker planen in ihrer Freizeit die Tour, fahren die Strecken ab und organisieren das Catering, sorgen für alle behördlichen Genehmigungen und finanzieren durch ihre Mitgliedsbeiträge und Spenden die Durchführung der Veranstaltung, so dass die Teilnahme für alle kostenfrei ist und bleibt. 


Was wir uns dafür von Euch wünschen? Dass möglichst viele von Euch die Gelegenheit nutzen, Blut zu spenden. Gerade in den Sommermonaten werden die Konserven knapp und nicht selten kommt es vor, dass gerade Motorradfahrer auf Blutspenden angewiesen sind. 



Fotos: Märkische Oderzeitung, Oliver Voigt