Nach dem Motto „Einer für alle, alle für einen“ – wenn es drauf ankommt. Blut spenden kann Leben retten, das wissen wir alle!

Hallo und Willkommen 

Der Verein Schwedter Blutsbrüdertour e.V. begrüßt dich recht herzlich auf unserer Webseite.


Schwedter Blutsbrüdertour 2021:


Gute Nachrichten im Frühling:

Wir halten an unserem Termin für die Schwedter Blutsbrüdertour 2021 fest, vielleicht im kleineren Rahmen und ohne viel Schnickschnack drum herum – aber wir wollen mit euch durch die Uckermark touren und auf jeden Fall Blut beim DRK-Blutspendedienst Nord-Ost spenden!

Wenn ihr Lust habt, dann notiert euch den 12. Juni ab 11 Uhr am Schwedter Oder-Center und drückt uns die Daumen, dass das klar geht – mit Helm, mit Schutzkleidung, mit Abstand und mit ganz viel Liebe und Leidenschaft!

Wir freuen uns auf euch! 

Bitte beachtet die aktuelle Hinweise weiter unten …. 

Hintergrund:


Für die Veranstaltung haben wir im September 2014 einen eigenen Verein gegründet, dem mittlerweile schon über 20 Mitglieder angehören. 

Viele engagierte Biker und Nichtbiker planen in ihrer Freizeit die Tour, fahren die Strecken ab und organisieren das Catering, sorgen für alle behördlichen Genehmigungen und finanzieren durch ihre Mitgliedsbeiträge und Spenden die Durchführung der Veranstaltung, so dass die Teilnahme für alle kostenfrei ist und bleibt.

Blutspende:


Was wir uns dafür von Euch wünschen? Dass möglichst viele von Euch die Gelegenheit nutzen, Blut zu spenden. 

Gerade in den Sommermonaten werden die Konserven knapp und nicht selten kommt es vor, dass gerade Motorradfahrer auf Blutspenden angewiesen sind.


aktuelle Neuigkeiten und Hinweise: 

Blutsbrüder starten wieder durch

Nach einem Jahr Pause findet sie in diesem Jahr wieder statt, die traditionelle Schwedter Blutsbrüdertour. Am 12. Juni wollen wir wieder gemeinsam mit unseren Fans durch die Uckermark touren und laden zur großen Blutspendeaktion im Oder-Center ein.

Der Verein hat lange gehofft und gebangt, erst jetzt wurde von allen Seiten grünes Licht für die Durchführung der Veranstaltung erteilt, allerdings wird sie in kleinerem Rahmen als in den vergangenen Jahren stattfinden und mit einigen Auflagen verbunden sein. Da derzeit noch unklar ist, wie sich die Inzidenzzahlen bis zum Veranstaltungstermin entwickeln, werden die aktuellen Bedingungen, beispielsweise ob noch Masken oder Testnachweise Pflicht auf dem Veranstaltungsgelände sind, erst kurz vor der Tour mitgeteilt. 

Ein kulturelles Rahmenprogramm mit Live-Konzert und anderen Attraktionen gibt es in diesem Jahr indes nicht. Für ein Catering und Musik während der kompletten Veranstaltung ist jedoch gesorgt, für Blutspender wie in jedem Jahr gratis.

Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost ist am 12. Juni in der Zeit von 11 bis 15 Uhr direkt in der Mitte des Einkaufscenters vor Ort. In diesem Jahr ist es unbedingt notwendig, dass sich alle Spendewilligen vorher anmelden und sich für ein Zeitfenster registrieren lassen, damit Warteschlangen vermieden und Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können. 

Dies ist ganz einfach per Online-Registrierung (www.blutspende-nordost.de/blutspendetermine)
oder per Telefon (kostenlose Hotline 0800 11 949 11) möglich. Pro Viertelstunde stehen je sechs Abnahmeplätze zur Verfügung. 

Der Verein sowie das DRK-Team weisen auch noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass JEDER gesunde Mensch ab 18 Jahren an diesem Tag willkommen ist zum Spenden, ob Motorradfan oder nicht.

Ebenfalls ab 11 Uhr sammeln sich die Tourteilnehmenden direkt vor dem Oder-Center, die Ausfahrt durch die blühenden Landschaften der Uckermark startet dann um 12 Uhr. Eine ca. 70 km lange Tour durch die Ostuckermark ist geplant, sie führt in diesem Jahr durch Pinnow, Landin, Passow, Kummerow, Vierraden über die Schwedter Lindenallee zurück zum Oder-Center. Mit Einhaltung der zulässigen Kolonnengeschwindigkeit wird dies etwa 1,5 Stunden dauern, so dass auch für die Mitfahrenden im Anschluss noch genügend Zeit ist, sich vom DRK-Team „anzapfen“ zu lassen. Aber auch hier ist eine vorherige Anmeldung notwendig.